Doch noch: Frühjahrs-CITO am 7.4.12 in Schweinfurt

Eigentlich geplant für den 17. März wurde das CITO verzögert und dann für den 7. April Wirklichkeit.

Schon im Januar hatte ich überlegt am Wildpark Schweinfurt Müll zu sammeln.
Also mal eine Mail abgeschickt und prompte Antwort bekommen, dass das Gelände von den Städtischen Mitarbeitern gereinigt wird. Dafür aber Kontakt zum Städtischen Forstamt bekommen und mich dort gemeldet.

Ja, die Müll-Sammel-Hilfe wird gerne angenommen, nur im Gebiet rund um den Wildpark gibt es schon mehrere andere Gruppen die sich drum kümmern. Aber im Haardtwald beim Schießhaus, da könnte man was machen. Eigentlich perfekt, aber da müsste erst die Range Control der Amerikaner gefragt werden, da Teile des Gebiets zum erweiterten Truppenübungsplatzgelände zählen.

Und da ging das Warten los. Dann endlich letzte Woche bekam ich endlich das OK, und nach einem kurzen Telefongespräch einen Termin bei der Range Control. Dort wurde das Suchgebiet abgeklärt und der Termin festgelegt. Dann noch mit dem Städtischen Forstamt die Müllbeseitigung abgeklärt (Bauhof kommt am Dienatag) und beim Schießhaus angefragt, ob das ok wär. Ja, natürlich, wir bekommen dafür sogar ein kleines Dankeschön.

Und so konnte ich endlich am Donnerstag das Listing zum Reviewen geben. Und am Freitag Abend, während ich in Bad Kissingen beim Event war, wurde es dann freigeschaltet. So heißt es endlich:

Herzliche Einladung zum „Spring Clean Up Schweinfurt“ am 7.04.2012.

Flattr this!

Über libby.de

Mai 2005: erster gefundener Geocache "Steinbruch", Juni 2005: erster gelegter Geocache Multi "Mariengrotte Hambach", April 2008: erster Schweinfurter Geocaching Stammtisch
Dieser Beitrag wurde unter CITO, Events veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.